Regatta-Nachrichten

regatten

500 Seemeilen, zweihand, nonstop – die Baltic 500 Challenge findet in diesem Jahr zum dritten Mal statt. Mit dabei, ein Team vom Bodensee.

regatten

Liebe Segler,
Liebe Eltern und Trainer,

die aktuelle Situation lässt uns leider keine andere Wahl: Wir müssen die Claude-Dornier-Regatta 2021 verschieben.

regatten

Auch wenn die Olympische Spiele von Tokyo noch gar nicht stattgefunden haben, so rücken die Spiele 2024 in Paris näher. Für den WYC ist das von Interesse, da im Segeln neue Disziplinen auf dem Programm stehen werden, so etwa das Windsurfen auf dem Foil. Seit Jahresbeginn ist ein hoffnungsvolles Talent Mitglied im WYC: Jonne Heimann.

regatten

Die 49er-Trainingsgruppe – Pia Speckle/Emelie Hesse, Sarah Springer/Paula Becker, Moritz Dorau/Riko Rockenbauch, Katharina Schwachhofer/Elena Stolze und Trainer Jakob Janich – ist praktisch seit Jahresbeginn auf dem Bodensee vor Friedrichshafen-Seemoos aktiv. Waren es am vergangenen Wochenende Ende Februar angenehme Temperaturen und „mega gute Windverhältnisse“, so herrschten zwei Wochen vorher noch frostige Temperaturen.

regatten

Update: Die Umfrage ist abgeschlossen, Interessenten bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden
 
Liebe Mitglieder und Freunde des WYC,
Liebe Helferinnen und Helfer des Regattateams,
 
alle Jahre wieder steht im Januar die Abfrage und Einteilung der Helfer*Innen für die Regatten des WYC an.
Wir wollen (ist seit zwei Jahren unser Ziel) und müssen (bedingt durch die Pandemie) den überwiegenden Teil der Kommunikation virtuell abwickeln.
 
Mit der Helferumfrage bitten wir euch wieder um die Mithilfe bei der Durchführung unserer Regatten.

regattenOrdentlich zerzaust hat der frische Wind vor Sardinien das WYC-Team beim Finale der Sailing Champions League (SCL) in Porto Cervo (Italien). Conrad Rebholz, Felix Diesch, Jakob Gruber und Carlo Schnetz erreichten nur Rang 25. Sieger wurde der SMC Überlingen. Aufs Treppchen segelte dafür das WYC-Team beim DSL-Pokal in Hamburg: Yannick Hafner, Ellen Bauer, Lina Schnetz und Oliver Munz erreichten hinter dem Deutschen Meister NRV Rang zwei.

regattenDie J70-Teams des Württembergischen Yacht-Clubs waren am Wochenende gleich zweifach erfolgreich. Das Damen-Team „WYC-Südseeperlen“ erreichte beim „Helga-Cup“ auf der Alster in Hamburg unter 42 Crews Rang sieben. Bei der „Lake Constance Battle“ in Überlingen holte eine WYC-Mannschaft den Sieg.

regatten 

Die „Interboot-Trophy“ des Württembergischen Yacht-Clubs hat am Wochenende (26. und 27. September 2020) das Team vom Regattaclub Bodensee mit Massimo Soriano, Stephan Zurfluh, Tui Rutishauser und Tobias Rüdlinger gewonnen. Die Schweizer hatten auch den Bug bei der „Antigua and Barbuda Challenge“, bei der es um attraktive Preise im Rahmen der Antigua Sailing Week 2021 ging, vorne.

club 

Die „Interboot-Trophy“ wird der Württembergische Yacht-Club am kommenden Wochenende (26. und 27. September 2020) für Segelyachten vom Typ J70 durchführen. Im Rahmen dieser Regatta wird auch die „Antigua and Barbuda Challenge“ ausgesegelt.

regatten

Vier Wettfahrten haben die Kielyachten bei der „Pokalregatta“ des Württembergischen Yacht-Clubs am Wochenende (19. und 20. September 2020) gesegelt. Sieger bei den 45 qm Nationalen Kreuzer wurde das Team von Christian Severens (WYC), bei den Dynamic 35 die Crew von Rudi Thum (YC Meersburg).

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0