Regatta-Nachrichten

Bodensee Battle FN 2017 0009 1200

Seit vier Jahren gibt es die Bodenseemeisterschaft „Lake Constance Battle“ für die seit 2013 an diesem Revier propagierte Einheitsklasse J70 – und zum dritten Mal geht der Sieg an den Württembergischen Yacht-Club. Auf Rang eins der Jahreswertung – für die das Schiff, nicht die Mannschaft gewertet wird – liegt die „Mothership“ des WYC, auf Rang zwei die „Jai“ der Familie Mehlig aus dem WYC. Mit Rang sieben für die „Led Zeppelin“, ein Clubschiff des WYC – wird das Ergebnis komplettiert.

WYC interboot trophy 2016 Laser 3511 B

Zum 13. Mal richtet der Württembergische Yacht-Club am kommenden Wochenende (23. und 24. September 2017) die „Interboot-Trophy“ für Einhand-Jollenklassen in Kooperation mit der Friedrichshafener Wassersportmesse aus. Über 60 Teilnehmer haben in den vier Klassen gemeldet. Erstmals segeln auch die 12-Fuß-Dinghies mit, eine schon vor 110 Jahren entstandene Jollenklasse.

WYC Clubmeisterschaft spi Foto V Goebner IMG 3272 BIm Württembergischen Yacht-Club finden nicht nur Regattasegler eine Heimat – die Mehrzahl der Mitglieder sind eigentlich Fahrtensegler. Und so wird die Clubmeisterschaft auch immer in diesen beiden Kategorien getrennt gewertet. 32 Mannschaften waren am Sonntagnachmittag (17. September) nach dem Hafenjubiläum an den Start gegangen – 16 bei den Regattaseglern und 16 bei den Fahrtenseglern. Bei letzteren wiederholte Peter Gregor seinen Erfolg vom Vorjahr, bei den Regattaseglern holte sich Marvin Frisch den Titel. Die Damenpokale gewannen Susanne Gruber (Regattasegler) und Jutta Bauer (Fahrtensegler).

LJM17 420er luvtonne vg IMG 1230Mit zwei weiteren Wettfahrten sind die Landesjugend- und Jüngstenmeisterschaften (LJM) Baden-Württemberg, ausgerichtet vom Württembergischen Yacht-Club (WYC) und dem Wassersportverein Friedrichshafen-Fischbach (WVF), am Samstagnachmittag abgeschlossen worden. Die neuen Landesjugendmeister heißen Marc Hildebrand und Julian Sobott (WYC/SMC Friedrichshafen) im 420er, Luca Jost (WYC) im Optimisten und im Amelie Zartl (WYC) Laser Radial. Nur in der Europe konnte Viola Loos vom Stuttgarter Segel-Club ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

LJM17 420er vg IMG 1086 1200px

Weitere vier Wettfahrten wurden bei der Landesjugend- und Jüngstenmeisterschaft (LJM) Baden-Württemberg, ausgerichtet vom Württembergischen Yacht-Club (WYC) und dem Wassersportverein Friedrichshafen-Fischbach (WVF), am Freitag gesegelt. Damit sind bereits acht von zehn Läufen absolviert.

LJM17 420er vg IMG 2138 1200px

Die ersten vier – von zehn geplanten – Wettfahrten bei der Landesjugend- und Jüngstenmeisterschaft (LJM) Baden-Württemberg sind absolviert. In den vier Bootsklassen Optimist, Europe, Laser-Radial und 420er sind 96 junge Seglerinnen und Segler am Start. Ausrichtende Vereine sind dieses Jahr der Württembergische Yacht-Club (WYC) und der Wassersportverein Friedrichshafen-Fischbach (WVF).

2017 07 49er2

Nachdem mein „alter“, ebenfalls aus dem WYC stammender Vorschoter Julius Schultheiss seit Anfang des Jahres in den Abiturvorbereitungen steckte, begann ich die Saison mit dem aus Bayern stammenden Johannes Sattler. Um erst einmal wieder ein Gefühl für das Boot zu bekommen begannen wir mit fünf Tagen Training in Barcelona mit Marc Schulz, unserem Trainer am Bundesstützpunkt Nachwuchs Süd (in Seemoos angesiedelt).

2017 OPti Pokal 0001

Über 100 Nachwuchssegler beim Württembergischen Yacht-Club

Insgesamt 102 junge Nachwuchssegler waren am Wochenende (24. und 25. Juni) beim Württembergischen Yacht-Club zu Gast, um beim „Seemooser Opti-Pokal“ zu segeln. Vor allem in der Gruppe A der leistungsstärkeren Nachwuchssegler haben sich die Favoriten durchgesetzt. Luca Jost vom gastgebenden WYC gewann vor Franziska Nussbaumer vom YC Langenargen. Dritter wurde Niklas Ill vom YC Ludwigshafen Bodensee. Aber auch in der Gruppe B siegte mit Finn Meichle (YC Langenargen) kein Unbekannter. Bei den B’lern segelte David Rohde (YC Hard) auf Rang zwei, gefolgt von Rosa Speckle (WYC).

WYC Opti Pokal 2016 023 FotoTWidmer 1000Über 100 junge Teilnehmer erwartet der Württembergische Yacht-Club am Wochenende (24. und 25. Juni) beim „Seemooser Opti-Pokal“ für Segler in der Jüngstenjolle „Optimist“. 82 Kinder und Jugendliche sind für die Gruppe B gemeldet, 27 Jugendliche treten in der leistungsstärkeren Gruppe A an – insgesamt rund 50 Prozent mehr Teilnehmer als voriges Jahr und Melderekord für die Gruppe B. Die Regatta findet im Rahmen der Friedrichshafener Segelwochen statt.

2017 06 Mothership GER715 Battle201703Bregenz 2Erneut hat die „Mothership“ des Württembergischen Yacht-Clubs bei einer Regattaserie um die Bodenseemeisterschaft 2017 der J70-Klasse, der „Lake Constance Battle, Vol. 3“, gewonnen. Mit acht Punkten Vorsprung siegten diesmal Max Rieger, Marius Bock, Felix und Albert Diesch in Bregenz. 25 Teams waren am Start. In der Jahreswertung liegt die „Mothership“ nach drei von fünf Regattaserien weiter in Führung.

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0