Jugend-Nachrichten

2017 jugend Gardasee 0005Auch dieses Jahr in den Herbstferien war der Württembergische Yacht-Club mit 15 Optis, fünf 420er, vier Laser, zwei 29er und einem 49er am Nordende des Gardasees. Dieses Mal jedoch nicht wie normalerwiese in Torbole, sondern in Arco. Das Opti-Training fand in Kooperation mit dem Yacht-Club Radolfzell statt.

Luca HalloweenCup2Beim „Halloween-Cup“ auf dem Gardasee mit 223 Optimisten der Kategorie „Juniores“ (Gruppe A) ist Nachwuchssegler Luca Jost vom Württembergischen Yacht-Club auf den vierten Platz gesegelt.

2017 schnupper1

Im Rahmen des Sommerferien-Sportprogramms der Stadt Friedrichshafen in Kooperation mit den Häfler Vereinen fand von Montag, den 28. August bis Mittwoch, den 30. August, das Schnuppersegeln in Seemoos statt. Teilnehmen durften Kinder zwischen 7 und 11 Jahren. Aufgrund der hohen Nachfrage kamen sogar mehr Kinder als vorgesehen auf das Jollengelände nach Seemoos, um zum ersten Mal in die Sportart Segeln „reinzuschnuppern“.

2017 07 schroeckerpokal 420er

Vergangenes Wochenende fand der Schröcker Gold-Opti und 420er Pokal in Leopoldshafen statt. Zum dritten Mal segelte ich auf diesem Revier.

Da meine Schwester Lara dieses Jahr durch einen operativen Eingriff am Knie vorerst ausfällt, habe ich einen guten Ersatz in Pius Rawitzer vom Motor-Yacht-Club Überlingersee gefunden. Jedoch sind unsere Trainingsbedingungen erschwert, bzw. durch die räumliche Distanz sind Trainingseinheiten selten möglich. Unser letztes gemeinsames Segeln war vom 03. bis zum 05. Juni bei der YES in Kiel.

2017 Hafen UEB Ost 1

Am Wochenende starteten Marten Hund und Finn Klein (beide 13 Jahre) bei der Hafen-Ost Regatta in Überlingen. Nach der großen Hitze der vergangenen Woche regnete es am Samstagmorgen und kühlte die Temperaturen etwas runter. Bis zum Aufbauen der Boote und zur Steuermannsbesprechung war es aber bereits wieder trocken und die Sonne kam raus. Um die Mittagszeit kam dann auch der Wind.

2017 Kiel opti

Der Goldene Opti in Kiel ist eine der größten Opti-Regatten in Deutschland. Am vergangenen Wochenende waren 255 Opti-Segler im Alter von 9-15 Jahren auf der Kieler Förde und segelten in 6 Gruppen abwechselnd Inner- und Outer-Loop-Kurse. Die Bedingungen waren fast ideal: Am Samstag 3-4 Beaufort mit Böen und am Sonntag 2-3 Beaufort aus West bei bestem Segelwetter.

Luca Riva2017

Ein absoluter Senkrechtstarter ist unser neues Jugendmitglied Luca Jost: Der 13-Jährige hat eines von fünf Tickets für die Weltmeisterschaften der Optimisten im Juli in Thailand ersegelt. Er kam bei der WM-/EM-Ausscheidung in Warnemünde auf Rang sechs – und weil einer der vor ihm platzierten vom Opti in eine andere Klasse umsteigt, rückt Luca in die Riege der fünf deutschen WM-Starter nach. Herzliche Gratulation zu diesem Super-Erfolg!

2014 springcup
Nach dem Training ging nun endlich die Regatta los. Am Donnerstag Abend versammelte sich unsere Gruppe, welche aus 12 Jugendlichen in der Bootsklasse 420er bestand, und ging gemeinsam zur Meldung in den Hafen Izolas. Am nächsten Tag, Freitag den 14 April, war um 10:55 Uhr erste Startmöglichkeit. Jedoch spielte der Wind nicht ganz mit und so gingen die 152 Boote, wovon rund 60 Boote 420er waren, erst am späten Vormitttag aufs Wasser.

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0