Regatta-Nachrichten

2016 WYC Battle03 samstag IMG 5129 FotoVSelent 11026 Mannschaften waren zum dritten Lauf der Bodenseemeisterschaft 2016 der J70-Klasse, die „Lake Constance Battle Vol. 3“, am zurückliegenden Wochenende (9. und 10. Juli) zum Württembergischen Yacht-Club nach Friedrichshafen gekommen – und harrten zwei Tage vergeblich auf regattatauglichen Wind.

WYC2015 battle03 FotoVGoebner 2844 J70vonvorne 110Dritte Station der „Lake Constance Battle“ beim WYC in Friedrichshafen

25 Mannschaften werden beim dritten Lauf der Bodenseemeisterschaft 2016 der J70-Klasse – die „Lake Constance Battle, Vol. 3“ – am Wochenende (9. und 10. Juli) zum Württembergischen Yacht-Club nach Friedrichshafen kommen. Die insgesamt 100 Teilnehmer(innen) stammen aus allen drei Bodensee-Anrainerstaaten und dem gesamten süddeutschen Raum.

2016 DJSL kickoff Siegerehrung 1042m FotoSJuergensen 110Häfler Jugend in Warnemünde erfolgreich

Das Kick-off-Event der neu gegründeten Deutschen Junioren-Liga in Warnemünde hat das Jugend-Team des Württembergischen Yacht-Clubs gewonnen. Marvin Frisch, Simon Diesch, Max Bäurle und Johannes Scheffold haben sich gegen 23 weitere Teams durchgesetzt.

TW Opti2016 027 100

Sehr unterschiedliche Bedingungen herrschten am Wochenende (11. und 12. Juni) beim „Seemooser Opti-Pokal“ des Württembergischen Yacht-Clubs. 71 junge Segler waren mit ihren Optimisten-Jollen nach Seemoos gekommen. Während bei auffrischendem Wind am Sonntag die Segler der leistungsstärkeren Gruppe A insgesamt fünf Rennen segeln konnten, waren es für die noch nicht so versierten und meist jüngeren Teilnehmer in der Gruppe B nur drei Wettfahrten. Die Sieger hießen in der Gruppe A Moritz Dorau vom Segelverein Schluchsee und Felix Vogt vom Ruder-Club Rastatt in der Gruppe B.

2016 Optipokal Vorschau 10070 junge Teilnehmer erwartet der Württembergische Yacht-Club am Wochenende (11.
und 12. Juni) zu seinem „Seemooser Opti-Pokal" für Segler in der Jüngstenjolle
„Optimist". 47 Kinder und Jugendliche sind für die Gruppe B gemeldet, 20
Jugendliche treten in der leistungsstärkeren Gruppe A an. Jeweils fünf
Wettfahrten sind vorgesehen. Die Regatta findet im Rahmen der Friedrichshafener
Segelwochen statt.

WYC SBL16 KN vorWind IMG 4324m 100Segel-Bundesliga:

WYC segelt beim Liga-Event in Konstanz auf Rang zehn

In der Tabelle rangiert der WYC auf Platz sechs

Auf Rang zehn ist das Team des Württembergischen Yacht-Clubs beim zweiten Spieltag (27. bis 29. Mai) der 1. Segel-Bundesliga auf dem Bodensee vor Konstanz gesegelt. Bei überwiegend leichten Windverhältnissen und streckenweiser starker Strömung im Konstanzer Trichter waren perfektes Boots-Handling ebenso gefragt wie gute taktische Entscheidungen. Das gelang manchmal perfekt, manchmal weniger gut. Nach zwei von sechs Events liegt der WYC auf dem sechsten Rang der 18 Vereine in der 1. Liga.

TW Pokal16 (5) 100Schärenkreuzer, 806er und Dynamic-35 segeln zwei Rennen bei leichtem Wind

Michael Hund, Klaus Vonbach und Willi Egger sind die siegreichen Steuerleute bei der „Pokalregatta“ des Württembergische Yacht-Clubs am vergangenen Wochenende (7. und 8. Mai 2016) in den Klassen 30er Schärenkreuzer, Dynamic-35 und Int. 806er. Im Rahmen der 33. Friedrichshafener Segelwochen waren 23 Kielboote mit 80 Seglern angetreten.

DSC 3192 DxO 100Kielbootregatta des WYC für Schärenkreuzer und 806er

Die „Pokalregatta“ wird der Württembergische Yacht-Club am kommenden Wochenende (7. und 8. Mai 2016) im Rahmen der 33. Friedrichshafener Segelwochen durchführen. Drei Klassen – 30er Schärenkreuzer, die Int. 806er und dieses Jahr auch die Dynamic 35 – werden am Start sein. Insgesamt erwartet der WYC 25 Yachten. Wettfahrtleiter Markus Finckh wird bei passenden Windbedingungen den ersten Start am Samstag um 11 Uhr durchführen. Vorgesehen sind vier Wettfahrten je Klasse.

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0