pict0869ErgErgebnis vom 12.07.2017

Es ist Urlaubszeit und das Mittwochsteam ist reduziert.
Bitte habt Verständnis, dass die Organisation daher etwas mehr Zeit braucht.
John wird nächsten Mittwoch die Zielzettel annehmen und die Auswertung machen.
Auch für die nächsten MiWo-Regatten ist John euer Ansprechpartner.

Michael Grad hat von der letzten Starkwindregatta tolle Bilder gemacht.

Hier der Link: Klick

2017 07 49er2

Nachdem mein „alter“, ebenfalls aus dem WYC stammender Vorschoter Julius Schultheiss seit Anfang des Jahres in den Abiturvorbereitungen steckte, begann ich die Saison mit dem aus Bayern stammenden Johannes Sattler. Um erst einmal wieder ein Gefühl für das Boot zu bekommen begannen wir mit fünf Tagen Training in Barcelona mit Marc Schulz, unserem Trainer am Bundesstützpunkt Nachwuchs Süd (in Seemoos angesiedelt).

2017 07 schroeckerpokal 420er

Vergangenes Wochenende fand der Schröcker Gold-Opti und 420er Pokal in Leopoldshafen statt. Zum dritten Mal segelte ich auf diesem Revier.

Da meine Schwester Lara dieses Jahr durch einen operativen Eingriff am Knie vorerst ausfällt, habe ich einen guten Ersatz in Pius Rawitzer vom Motor-Yacht-Club Überlingersee gefunden. Jedoch sind unsere Trainingsbedingungen erschwert, bzw. durch die räumliche Distanz sind Trainingseinheiten selten möglich. Unser letztes gemeinsames Segeln war vom 03. bis zum 05. Juni bei der YES in Kiel.

                                              N A C H R U F

Der WÜRTTEMBERGISCHE YACHT-CLUB trauert um sein Mitglied und seinen Freund

                                            Alfons (Afo) Bock

Afo Bock war Träger der goldenen Ehrennadel des WYC für besondere Verdienste um den Verein. Er engagierte sich über 50 Jahre für seinen WYC, seine Expertise zu Wind und Wetter war dabei stets unbestritten, seine Meinung immer gefragt.

Wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet und werden ihm immer ein ehrendes Gedenken bewahren.

Oswald F. Freivogel
Präsident
WÜRTTEMBERGISCHER YACHT-CLUB e.V. 

 

Die Trauerfeier findet am kommenden Donnerstag, 13. Juli 2017, um 12:10 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Friedrichshafen statt, anschließend um 14:00 Uhr Trauerfeier auf dem Städtischen Friedhof Friedrichshafen.

470 M GER 11 Simon Diesch Philipp Autenrieth 2017.06.23 43238 www.segel bilder.de 1200

Auf Rang vier gesegelt sind Simon Diesch (Württembergischer Yacht-Club) und Philipp Autenrieth (Bayerischer YC) bei der Kieler Woche im 470er. 27 Herren-Teams waren am Start, souverän gewonnen hat der mehrfache Medaillengewinner Mathew Belcher mit Will Ryan (Australien).

Diesch Authenried Action3 Action 2 GST L.Wehrmann

Am Rande der Mitgliederversammlung gab Simon Diesch ein Interview. Er erzählte, an welche ersten Segelerfahrungen er sich noch erinnert, wie er im Opti Angst vor jedem Blatt hatte, das sich bewegt, wie der Spaß am Segeln aufkam – und über die heutigen Rahmenbedingungen einer Olympia-Kampagne.

 

Diesch Autheried Action 2 GST L.Wehrmann

Jahresrückblick 2016 des 470er-Teams Diesch/Autenrieth GER 11

Vierhundert haben Simon Diesch und sein Vorschoter Philipp Autenrieth im Jahr 2016 gemeinsam auf dem Wasser verbracht. Eine ähnliche Zahl kommt noch einmal für Organisation, Reise und Fitness dazu. Simon beschreibt im WYC-Journal 2017, wie alles angefangen hat, wie er und Philipp zu einem Team zusammen gefunden haben.

Auszug WYC-Journal (PDF, 0,3 MB)

 

olympia

Seit dem Frühjahr 2016 segelt Simon Diesch (WYC) zusammen mit dem Augsburger Philipp Autenrieth im 470er.
Die beiden peilen eine Teilnahme an den Olympischen Spielen von Tokyo 2020 an. Wir stellen das Team GER 11 vor.

  

 

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0