2013 WYC-OptiPokal-2klMakkaroni mit Tomatensoße statt Wind mit Schaumkronen
106 Opti-Segler, mindestens ebensoviele Eltern und Betreuer sowie rund zwei Dutzend Helfer in zwei kompletten Wettfahrtleitungen waren aufgeboten beim „Seemooser Opti-Pokal“ des Württembergischen Yacht-Clubs (WYC). Nur der Wind spielte nicht mit. Keine einzige Wettfahrt konnte gesegelt werden. Dafür hatte das WYC-Gastro-Team um Maria Diesch im gut besuchten Seemooser Clubhaus alle Hände voll zu tun und kümmerte sich um die rund 200 Gäste. Wenigstens hier wurden alle Wünsche erfüllt.

Vom 11. bis zum 12. Mai fand der diesjährige Unterseepokal der JSR auf der Reichenau für die Klassen Contender, Europe, Laser Standard, Laser Radial und Laser 4.7 statt. Insgesamt nahmen acht Lasersegler vom WYC teil.

Bundesliga-Auftakt2013-DTYC-vg IMG 7920 klAuf Rang drei ist das WYC-Team beim Auftakt der Segel-Bundesliga in Tutzing gekommen. Nach 12 gesegelten Wettfahrten lagen Steffi Rothweiler, Felix Diesch, Thomas Stemmer und Klaus Diesch exakt punkt- und platzgleich mit dem gastgebenden DTYC. Gemäß Reglement zählt dann die letzte Wettfahrt und da rissen die Tutzinger mit einem ersten Platz in ihrem Lauf die Kohlen aus dem Feuer. Der WYC segelte in einer anderen Gruppe einen dritten Platz und musste die Tutzinger so auf Rang zwei vorbei lassen. Sieger war bereits vorzeitig der Yacht-Club Berlin-Grünau mit Jochen Schümann.

Sponsoren Bundesliga klWYC startet am Freitag in die erste Segel-Bundesliga

5. Juni 2013. Premiere feiern wird die „Segel-Bundesliga“ am kommenden Wochenende. Von Freitag bis Sonntag (7. bis 9. Juni) werden erstmals in der deutschen Geschichte 18 Vereine ihre Teams in einen Mannschafts-Wettbewerb schicken. Der Württembergischen Yacht-Club ist dabei, ebenso wie drei weitere Vereine vom Bodensee.

2013 Stadtmeister02klThomas Zeller, Peter Gregor und Klaus Steinlein heißen die Stadtmeister 2013 der Segler von Friedrichshafen. 32 Mannschaften waren am Mittwochabend an den Start gegangen und segelten unter Regie des Württembergischen Yacht-Clubs die Besten der Stadt aus. Gewertet wurde in drei Gruppen.

In tiefer Trauer nimmt der WÜRTTEMBERGISCHE YACHT-CLUB

Abschied von seinem langjährigsten Mitglied

Herrn Dr. Jürgen Flemming.


Liebe Clubmitglieder, wir laden Sie zu unserem diesjährigen Fahrtensegeln recht herzlich ein. Es findet in der Zeit vom 27.06 – 30.06.2013 statt.

J 70 100Die J 70 geht als neue Bodensee-Einheitsklasse an den Start. Das ist das Ergebnis eines zweistufigen Wahlverfahrens, an dem sich gestern Abend 15 Verbandsvereine des Bodensee-Segler-Verbandes BSVb beteiligten.

2013 pokal klVolles Programm für die Kielboote beim WYC

Wechselhaftes Wetter mit Wind ermöglichte am Wochenende bei der „Pokalregatta“ des Württembergischen Yacht-Clubs vier Wettfahrten für jede der drei Bootsklassen. Überwiegend setzten sich die Favoriten durch: Bei der 30er Schärenkreuzern gewann das Team des Bregenzers Kurt Huppenkothen, bei den 806ern Lokalfavorit Willi Egger (WYC) und in der Klasse Dynamic 35 Alexander Mrugowski vom Lindauer Segler-Club.

Ansegeln 2013: "Nebel - Weißwurst - Segeln- Peilen - Aufschiesser - Aussingen"

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0