Jugend-Nachrichten

420er Radolfzell

Die erste Regatta am Bodensee für die Jugendbootklassen wurde am Wochenende 22./23. April 2017 beim Yacht-Club Radolfzell veranstaltet. Zum Internationalen Zeller Sparkassen Cup waren 121 jugendliche Seglerinnen und Segler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Bootsklassen Opti A und B, 420er Jollen und 29er gemeldet.

004

Strahlender Sonnenschein, fast schon sommerliche Temperaturen und ein konstanter Wind um zwei bis drei Beaufort waren in der ersten Wochenhälfte ein idealer Auftakt der Opti-Trainingswoche im slowenischen Portoroz. Willy Brandt für den Württembergischen Yachtclub (WYC) und Patrick Aggeler (WYC, für die Talentfördergruppe des Landesseglerverbandes) sowie Anne Mündermann (Yachtclub Radolfzell) und Leon Zartl (WYC), die das Jüngsten- und Geschwistertraining leiteten, konnten dadurch die rund 20 Opti-Segler vom Bodensee und dem angrenzenden südbadischen Raum intensiv auf die am Osterwochenende stattfindende „Sailing-Point Easter-Regatta 2017“ in Portoroz vorbereiten.

2017 04 LahrZur ersten Ranglisten-Regatta der diesjährigen Segelsaison sind am vergangenen Wochenende 7 Opti-Regatta-Segler des Württembergischen Yachtclubs (WYC) nach Lahr bei Offenburg gereist. Auf der Rheinstaustufe Gerstheim fanden bei guten äußeren Bedingungen mit 2-3 Beaufort Wind 5 Wettfahrten statt. In der Klasse Opti A gingen 25 Kinder im Alter von 9 – 15 Jahren an den Start.

2017 jugend Gardasee 0002In der vergangenen Woche haben sich 3 Opti- Kids des WYC auf den Weg zum Gardasee gemacht, um ein erstes Blocktraining zu absolvieren. Am Mittwoch nach der Schule ging es los. Nach knapp 5 Stunden erreichten Sarah, Leon und Luca zusammen mit Trainer Willy Torbole und konnten ihr Quartier in der „Villa Stella“ beziehen.

Am vergangenem Wochenende fand, auf dem Gelände des Württembergischen Yacht Clubs, der V-Cup statt. Eine Veranstaltung, die durch das Landesleistungszentrum durchgeführt wird. Hierbei geht es nicht nur, um die besten Segelleistungen sondern auch, um das Können neben dem Segeln.

In freundlicher Atmosphäre wurde gemäß dem Zeitplan am Samstag um 11:30 die Steuermannsbesprechung am Max-Eyth-See von Rennleiter Wolfgang Renz abgehalten. Den  27 Seglerinnen und Seglern, die teils mit Familie angereist waren, um an der beliebten Seerössle Regatta 2016 für B Optimisten, des StSC teilzunehmen, wurde leider direkt danach erst einmal „Startverschiebung“ gehisst.

2016 KnaudelregattaWir haben uns alle sehr auf die Knaudelregatta gefreut, denn der See ist schön klein und der Wind meistens gut.

Bei einer Regatta passieren auch immer wieder spannende Sachen, so hat einer von uns Seglern durch ein Missverständnis seinen Opti Zuhause vergessen. Doch das Team vom SCLA hat sofort einen Leihopti zur Verfügung gestellt, das war ganz toll.

Zum Glück war das Wetter am Samstag besser als die Vorhersage, nur der Wind war nicht so gut, so dass wir nur 2 Wettfahrten machen konnten.

2016 LJM 600

Geduld und Nerven waren bei der diesjährigen LJM in Radolfzell angesagt. Egal welcher Anbieter von Wettervorhersagen, die Windprognose versprach nichts Gutes für Segler.
Die 21 WYC-Jugendlichen zeigten ihr Können und bei der Siegerehrung standen sechs unserer Jugendlichen auf dem Treppchen!

Die Bayerischen Jugendmeisterschaften in den Klassen Laser Radial, Opti A, 29er und 420er fanden vom 28. – 31. August am Starnberger See statt. Vom Württembergischen Yachtclub waren Nina und Lara Lendler im 420er sowie Luca und Leon Jost (Opti A) am Start.

WYC Seebaerle2016 DSF0181 FotoBDecker 600Vier Tage Abenteuer für den Segelnachwuchs

Zum 28. Mal veranstaltete der Württembergische Yacht-Club das „Seebärle-Lager“ für den Segelnachwuchs. Nach knapp drei Jahrzehnten hatte Harry Belz die Organisation in jüngere Hände gelegt: Patrick Egger (34), voriges Jahr schon als Belz’ Assistent „angelernt“, leitete das Seebärle-Lager für diesmal 44 Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren aus sechs Segelvereinen. An den vier Tagen standen ihm insgesamt 20 Betreuer zur Seite.

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0