2017 04 LahrZur ersten Ranglisten-Regatta der diesjährigen Segelsaison sind am vergangenen Wochenende 7 Opti-Regatta-Segler des Württembergischen Yachtclubs (WYC) nach Lahr bei Offenburg gereist. Auf der Rheinstaustufe Gerstheim fanden bei guten äußeren Bedingungen mit 2-3 Beaufort Wind 5 Wettfahrten statt. In der Klasse Opti A gingen 25 Kinder im Alter von 9 – 15 Jahren an den Start.

Auf dem engen Dreieckskurs konnte sich der WYC-Segler Luca Jost mit taktisch klugem Segeln gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen und gewann seine erste Opti-A-Regatta. Seine Teamkollegin Lena Deike segelte eine konstante Serie und erreichte mit dem 6. Platz ebenfalls eine sehr gute Platzierung. Der 9-jährige Leon Jost war der jüngste Starter in dieser Klasse und war mit seinem 12. Platz nicht ganz zufrieden. So ging es auch Sarah Springer auf Platz 17 und Lukas Goyarzu auf Platz 22, die mit dem z.T. drehenden Wind Schwierigkeiten hatten. Dennoch sind sie ebenso wie Ida Bachschmidt (24) zuversichtlich für die nächsten Regatten, die wieder auf größeren „Gewässern“ stattfinden. Das WYC-Regatta-Team wird an der Easter-Regatta in Portoroz (Slowenien) und in den folgenden Wochen an mehreren Regatten am Bodensee und in ganz Deutschland teilnehmen.

In der Klasse Opti B gingen Nachwuchssegler im Alter von 6 – 12 Jahren an den Start. Anna-Maria Bachschmidt (WYC) erreichte den 13. Platz.

2017 04 Lahr

Bild: Ereignisreiches Wochenende für das WYC-Regattateam beim Lahrer Opti-Pokal

Bild: Frank Jost

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0
© 2017 Württembergischer Yacht Club e.V.