Club-Nachrichten

Rebholz & Crew in der Weltrangliste auf Platz 206 geklettert

Einen großen Sprung nach vorne bis auf Platz 206 der Weltrangliste gemacht hat das „Team up!", die Matchrace-Mannschaft des WYC mit Mathias und Conrad Rebholz, Manuel Gehlen, Frederik Schaal und Lukas Ammon. Das Team war im Oktober bei drei Matchrace-Veranstaltungen hintereinander – auf der dänischen Ostsee, dem Schwäbischen Meer und einem Rhone-Seitenarm bei Lyon – und verbesserte sich von Event zu Event.

Liebe Mitglieder,

wir werden Ihnen ab sofort die Nachrichten des Deutschen Segler-Verbandes online zur Verfügung stellen.

Sie finden die Mitteilungen, die ca. alle zwei Monate erscheinen, nach Anmeldung im Mitgliederbereich unter der Rubrik "DSV-Nachrichten". Sie benötigen zum Lesen der Nachrichten ein Programm, das PDF-Dateien öffnen und anzeigen kann.

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Seglern des Württembergischen Yacht-Clubs: Felix Diesch und Thomas Stemmer wurden zusammen mit Steuermann Tino Ellegast und Arne Gülzow (beide vom Konstanzer YC) Deutsche Meister im Matchrace. Die Crew verwies dabei in der Weltrangliste deutlich besser positionierte Teams auf die Ränge.
Bei der Bodensee-Meisterschaft – die „Lake Constance Battle“ – der in diesem Jahr neu etablierten Einheitsklasse J70 holte der WYC einen Doppelsieg. Auf Rang eins nach fünf Regattaserien rund um den See kam das Clubschiff „Led Zeppelin“ vor dem Boot „Jai“. Auf beiden Booten kamen übers Jahr verschiedene Steuerleute und Vorschoter zum Einsatz.

SBL-FN2013 WYC-Team action 100

Deutsche Top-Segler kommen an den Bodensee – WYC hat Rang vier zu verteidigen – In der 2. Liga geht es bereits um Auf- und Abstiegsplätze

LakeConstanceBattleUEB19 100Am vergangenen Wochenende fand im Segel- und Motorbootclub Überlingen der vierte Lauf des Lake Constance Battle in der neuen Bodensee-Einheitsklasse J70 statt. Mit dem Sieg der Led Zeppelin vom WYC rund um das Team Mathias Rebholz, Klaus Diesch, Yannick Hafner und Patrick Aggeler sowie einem zweiten Platz der Jai von Dennis Mehlig, Marvin Frisch, Maximilian Bäuerle und Jonathan Koch konnten beide WYC-Teams die Konkurrenz hinter sich lassen.

P1090615 100Wir haben bei der diesjährigen Clubausfahrt nach Wallhausen die Vorteile eines „Transportwägelchens“ kennen lernen dürfen.

Wechselhaftes Wetter und leichte bis mittlere Winde aus anfangs West über Süd bis Ost ermöglichten am ersten Tag der Lake Constance Battle Vol. 3 der J-70 (Bodenseemeisterschaft) acht Wettfahrten. Wettfahrtleiter Ekke Diesch kürzte das letzte Rennen ab und schickte die 13 Mannschaften kurz vor 17 Uhr angesichts eines immer glatter werdenden Sees zurück in den Hafen. Dort wartet das WYC-Sommerfest auf die Segler.

Auf Rang vier haben Simon Diesch und Patrick Aggeler die Junioren-Weltmeisterschaft der 470er im italienischen Cervia an der Adriaküste beendet.

Datum: 12.07. – 13.07.2014

unsere diesjährige Clubausfahrt führt uns nach Wallhausen

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0