Club-Nachrichten

Mittlerweile segelt der Württembergische Yacht Club nun im vierten Jahr der Segel-Bundesliga, und das Format mit der J70 als Plattform erfreut sich steigender Beliebtheit. Dazu kommt, dass die J70 auch das Boot für die voll etablierte Bodensee- Einheitsklasse ist.

Auch aus unserem WYC waren in der vergangenen Saison über 20 größtenteils Junioren, die sich der mittlerweile sehr starken Konkurrenz gestellt haben, im Einsatz.

Ansegeln Sonntag 15.05.2016 ab 10 Uhr

Infohock Samstag 14.05.2016 ab 18.30 Uhr

CD J70BattleVol1 19 110Mit einem Sieg ist der WYC in die süddeutsche Regattasaison gestartet. Nach intensiven Trainingsmaßnahmen überzeugte das WYC-Team auf der „Mothership" bei der ersten Regattaserie um die J70-Bodenseemeisterschaft, der „Lake Constance Battle Vol. 1" beim Lindauer Segler-Club.

Mit 800 Booten und über 1.000 Aktiven in allen olympischen Klassen war die Regatta „Trofeo Prinçesa Sofia" in Palma de Mallorca gleich zu Beginn der europäischen Segel-Saison 2016 ein Höhepunkt.

WYC-MV2016 OFreivogel IMG 0366 100Oswald Freivogel ist – wie so viele im WYC – schon länger mit dem Club verbandelt, als es das pure Eintrittsdatum offenbart.

Oswald Freivogel ist neuer Präsident des WYC

Ekke Diesch zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Liga-Training stand bei der Winter-Serie in Monaco im Fokus

WYC-J70monaco DSC4761m FotoSJuergensen 11018 Segler, vier Regattaserien, zwei Boote – und viel Erfahrung, so die Bilanz des Württembergischen Yacht-Clubs nach der Winterserie der J70-Yachten in Monaco. Jeden Monat fand dort eine dreitägige Regatta für diesen Bootstyp statt, der auch in der deutschen Bundesliga gesegelt wird. Seit Dezember war der WYC mit von der Partie, meist mit zwei Booten.

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0