wyc_herzog-carl-stiftung_klDie Herzog-Carl-Stiftung feiert dieses Jahr den 25. Geburtstag. Seit einem viertel Jahrhundert unterstützt Ehrenkommodore Carl Herzog von Württemberg die erfolgreichen jungen Segler des Württembergischen Yacht-Club.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des WYC konnte sein Sohn, Friedrich Herzog von Württemberg die diesjährigen Stiftungsgelder an 15 erfolgreiche junge Segler übergeben. Patrick Aggeler, Anne und Ellen Bauer, Beni und Sophia Diesch, Marvin Frisch, Nikolas Götze, Yannik Hafner, Dennis und Kevin Mehlig, Conrad Rebholz, Max und Moritz Rieger, Fabian Schöberl sowie Anian Schreiber gehören in diesem Jahr zu den Stiftungsempfängern. Der WYC betreibt eine der vorbildlichsten und größten Jugendabteilungen im deutschen Segelsport. WYC-Präsident Dr. Eckart diesch zeigte sich stolz auf die Jugend des Clubs und schätzte sich glücklich, dass Herzog Carl diese Arbeit und die Früchte daraus seit 25 Jahren anerkennt und unterstützt. Alleine in den beiden Jahren 2010 und 2011 hat der Ehrenkommodore die Jugend des WYC mit 40.000 Euro unterstützt. Im vergangenen Jahr war es zusätzlich zur Herzog-Carl-Stiftung ein Zuschuss von 10.000 Euro zum neuen Jugendbus. Bei seiner Ansprache im Rahmen der Jubiläumsgala verkündete Herzog Carl, dass er die Stiftungsgelder im Jubiläumsjahr auf 20.000 Euro verdoppelt. Die Siftungskommission hat nach rücksprache mit Herzog Carl beschlossen, den Jubiläumsbonus auf zwei Jahre zu verteilen. So werden dieses und nächstes Jahr jeweils 15.000 Euro an die jungen Seglerinnen und Segler vergeben.

wyc_herzog-carl-stiftung2

 

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0
© 2017 Württembergischer Yacht Club e.V.