SBL2015 Trave WYC 5295 FotoLWehrmannSBL100Segel-Bundesliga: Event 3 in Travemünde

Marvin Frisch wird auf der Ostsee für das WYC-Team steuern

Zum dritten „Spieltag“ der 1. Segel-Bundesliga 2016 vom 23. bis 25. Juli (Samstag bis Montag) in Travemünde wird der Württembergische Yacht-Club das Team um Marvin Frisch schicken. Mit ihm segeln diesmal Patrick Egger, Patrick Aggeler und Felix Diesch. 18 Vereine sind wie immer am Start, gesegelt wird mit den J70-Booten, die die Segelliga zur Verfügung stellt. Der WYC steht nach den ersten beiden von insgesamt sechs Events (bisher Starnberg und Konstanz) in der Tabelle auf Rang sechs.

Die Ergebnisse findet Ihr hier:

1. Liga

2. Liga

Livestream (1. Liga)

Weitere Infos auf der Webseite:http://segelbundesliga.de

Marvin Frisch ist mit 20 Jahren der jüngste Steuermann aus dem Bundesliga-Kader des WYC. Er steuerte schon beim Liga-Event Ende Mai in Konstanz und manövrierte mit seiner Crew kürzlich beim Kick-off-Event der Deutschen Junioren-Segelliga auf den ersten Platz. „Marvin ist nach seinem Erfolg bei der Junioren-Liga sicher noch hoch motiviert“, ist Team-Manager Klaus Diesch überzeugt. Patrick Aggeler ist kein Neuling in der Liga, aber dieses Jahr wird der Spieltag in Travemünde sein erster Einsatz sein. Schon in Konstanz in Frischs Team war Patrick Egger dabei. Aus einem der anderen Kern-Teams des WYC springt Routinier Felix Diesch ein, da drei Leute aus Frischs Team verletzt oder verhindert sind. „Trotz weniger gemeinsamer Trainingseinheiten ist hier ein insgesamt erfahrenes Team am Start“, ist Klaus Diesch zuversichtlich, dass diese Crew den Erwartungen gerecht wird, nämlich den aktuellen Tabellenplatz zu verteidigen.

Der erste Start wird am Samstag um 11 Uhr sein. In die beiden vorgesehenen Finalrennen am Montagnachmittag nach den geplanten 15 Rennen pro Mannschaft kommen die besten sechs Teams des Events. Live übertragen werden die Wettfahrten an allen drei Tagen jeweils ab 12 Uhr unter segelbundesliga.de.

Die Anreise des WYC-Teams wird mit einem Fahrzeug des WYC-Mobilitätspartners AMF Autohaus Müller erfolgen. Weiter wird das WYC-Team von Ausstatter Musto, KWS-Buswerbung, Oberhanss-Immobilien und der Interboot unterstützt, im Bereich der Trainingsboote auch von der Stadt Friedrichshafen und der Zeppelin-Stiftung.

Beim Liga-Event auf der Ostsee sind vom Bodensee auch noch der SMC Überlingen und der Lindauer SC am Start, im parallel laufenden Event der 2. Liga auch der BYC Überlingen und der Konstanzer YC.

SBL2015 Trave WYC 5295 FotoLWehrmannSBL600

Marvin Frisch (r.) steuert auch dieses Jahr wieder für den Württembergischen Yacht-Club beim Liga-Event in Travemünde. Mit ihm segeln Felix Diesch (l.) sowie Patrick Egger und Patrick Aggeler.

Foto: Lars Wehrmann/SBL

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0
© 2017 Württembergischer Yacht Club e.V.