420er Radolfzell

Die erste Regatta am Bodensee für die Jugendbootklassen wurde am Wochenende 22./23. April 2017 beim Yacht-Club Radolfzell veranstaltet. Zum Internationalen Zeller Sparkassen Cup waren 121 jugendliche Seglerinnen und Segler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Bootsklassen Opti A und B, 420er Jollen und 29er gemeldet.

Team Chiemsee

Zum ersten „Spieltag“ der 1. Segel-Bundesliga 2017 vom 28. bis 30. April (Freitag bis Sonntag) auf dem Chiemsee vor Prien wird der Württembergische Yacht-Club das Team Max Rieger, Felix Diesch, Moritz Rieger und Conrad Rebholz schicken.

004

Strahlender Sonnenschein, fast schon sommerliche Temperaturen und ein konstanter Wind um zwei bis drei Beaufort waren in der ersten Wochenhälfte ein idealer Auftakt der Opti-Trainingswoche im slowenischen Portoroz. Willy Brandt für den Württembergischen Yachtclub (WYC) und Patrick Aggeler (WYC, für die Talentfördergruppe des Landesseglerverbandes) sowie Anne Mündermann (Yachtclub Radolfzell) und Leon Zartl (WYC), die das Jüngsten- und Geschwistertraining leiteten, konnten dadurch die rund 20 Opti-Segler vom Bodensee und dem angrenzenden südbadischen Raum intensiv auf die am Osterwochenende stattfindende „Sailing-Point Easter-Regatta 2017“ in Portoroz vorbereiten.

 

WYC MiReg StartLS 2015 030 FotoTWidmer 800Vorbesprechung Mittwoch 26.4.2017
Ab 19.00 Uhr

WYC-Clubhaus am Hafen

Zum Saisonauftakt der Mittwochsregattaserie im WYC laden wir alle Segler
vom WYC und den befreundeten Nachbarclubs zur Vorbesprechung ein .

2017 04 LahrZur ersten Ranglisten-Regatta der diesjährigen Segelsaison sind am vergangenen Wochenende 7 Opti-Regatta-Segler des Württembergischen Yachtclubs (WYC) nach Lahr bei Offenburg gereist. Auf der Rheinstaustufe Gerstheim fanden bei guten äußeren Bedingungen mit 2-3 Beaufort Wind 5 Wettfahrten statt. In der Klasse Opti A gingen 25 Kinder im Alter von 9 – 15 Jahren an den Start.

N A C H R U F

Der WÜRTTEMBERGISCHE YACHT-CLUB nimmt Abschied von seinem Mitglied
 

Christian Meeh

Christian Meeh war über 50 Jahre mit dem WYC verbunden.

Während dieser Zeit stand er dem Verein nahezu drei Jahrzehnte als Vorstand aktiv zur Seite. Zunächst für das Ressort Regatten und anschließend für die Presse-und Öffentlichkeitsarbeit.

Er hat mit seinem wertvollen Engagement das öffentliche Erscheinungsbild des Württembergischen Yacht-Clubs wesentlich geprägt.

Wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet und werden ihm immer ein ehrendes Gedenken bewahren.

Oswald F. Freivogel
Präsident
WÜRTTEMBERGISCHER YACHT-CLUB e.V. 

Die Trauerfeier findet am kommenden Mittwoch, 5. April 2017, um 14 Uhr in der Aussegnungshalle des städtischen Friedhofs in Friedrichshafen statt.

Liebe Clubmitglieder, liebe Liegeplatz-Nutzer,

ab dem 1. April steht euch allen unser schöner Yachthafen wieder zur Verfügung. Herr Herfurth mit Frau und Hafenvorstand Haag begrüßen Euch und freuen uns auf eine schöne Saison mit genügend Wasser unter den Kielen und den Wind immer von der richtigen Seite.

Wir werden in 2017 wieder einige Verbesserungen und Verschönerungen in unserer Hafenanlage durchführen und bitten heute schon darum, die dadurch u. U. entstehenden temporären Behinderungen mit Geduld zu ertragen.

Der Zugang zu unserem "Hafen WLAN" ist ab dem 01.04.2017 der jeweils gültige Code für die Sanitäranlagen und kann im Hafenhaus, bzw. wie üblich, in Erfahrung gebracht werden. Bitte beachten, er wird monatlich oder nach Bedarf geändert und ist jeweils für 3 Tage gültig.

Clubmitglieder können sich im Büro Seemoos, wie letztes Jahr, einen „Jahrescode“ abholen. Dieser ist für ein (1) Gerät gültig und wird auf dem Gerät gespeichert. Der Code muss, je nach Gerätehersteller, gelegentlich erneut eingegeben werden. Deshalb den Code bitte aufbewahren.

 Wir freuen uns mit Euch auf eine schöne und erfolgreiche Saison 2017.

Das Hafenteam

2017 jugend Gardasee 0002In der vergangenen Woche haben sich 3 Opti- Kids des WYC auf den Weg zum Gardasee gemacht, um ein erstes Blocktraining zu absolvieren. Am Mittwoch nach der Schule ging es los. Nach knapp 5 Stunden erreichten Sarah, Leon und Luca zusammen mit Trainer Willy Torbole und konnten ihr Quartier in der „Villa Stella“ beziehen.

WYC mv saal IMG 8730 1200 600Rund 250 Mitglieder (mit über 100 weiteren übertragenen Stimmen) waren am 17. März 2017 zur 106. ordentlichen Mitgliederversammlung des Württembergischen Yacht-Clubs ins Graf-Zeppelin-Haus nach Friedrichshafen gekommen.

INFO

Am 29. März findet eine wichtige Sondersitzung zu unserer Mittwochsregatta statt.
WYC-Clubhaus Seemoos 19.00 Uhr

Thematik :

  • Regeln (geänderte Wettfahrtregeln nach der Olympiade)
  • Künftiger Ablauf der Mittwochsregatten
  • Faires segeln
  • Verhalten auf der Bahn
  • Verhalten nach der Wettfahrt
  • Konsequenzen

Extrem unterschiedliche Boote von YS 81 bis YS 120 bereiten Probleme.

Vermehrt hartes,rücksichtsloses segeln sowie intolerantes Verhalten bei Abendregatten am See sind in den letzten Jahren zu beobachten.

Wir erwarten von den Teilnehmern Vorschläge um diesen Tendenzen Einhalt zu gebieten.

Toleranz nach dem Wettkampf, nettes Miteinander und Freude an einem schönen Abend stehen bei unseren Mittwochsregatten an erster Stelle.

Eigner und Steuerleute der schnellen Schiffe sind gefragt bezügl. Geschwindigkeitsunterschiede.

Spass,Respekt und Freude betrift Alle.

Wer mehr Vorabinfos haben will, sende bitte ein Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Team Mittwochsregatten, E.Rothmund

E-Mail: wyc@wyc-fn.de · Clubbüro Seemoos +49 (0)7541 / 40288-0
© 2017 Württembergischer Yacht Club e.V.